Geschafft! Neben der bestehenden Kooperation mit METRO Österreich konnten wir nun auch den Lebensmittelgroßhändler AGM für eine Kooperation gewinnen. Was das für Sie als FoodNotify Kunde bedeutet und was sich sonst noch getan hat? Erfahren Sie hier alle Neuerungen, von denen Sie ab sofort profitieren können!

Neue Kooperation mit AGM macht Shop noch größer

Zutaten scannen, Rezepte anlegen und gleich über Ihr FoodNotify Konto bestellen. Die Bestelllösung von FoodNotify ist nun dank der Kooperation mit AGM (ein Unternehmen der REWE Group) auch für AGM Kunden verfügbar. Über den Menüpunkt Markt „Shops“ anwählen, den gewünschten Shop auswählen und Produkte bei AGM direkt über FoodNotify bestellen.

Außerdem finden Sie nun auch alle AGM Produkte samt Eigenmarken in der Zutatensuche und können Sie für Ihre Rezepte schnell erfassen.

FoodNotify nun noch übersichtlicher

neue Website von FoodNotify

Haben Sie kürzlich auf www.foodnotify.com geschaut? Dann ist Ihnen bestimmt auch das neue Design aufgefallen. Wir haben getüftelt, wie wir die Webplattform noch mehr aufräumen können, um sie kompakter und übersichtlicher zu gestalten; und das ist auch gelungen! Überzeugen Sie sich gleich selbst davon!

Was sich auf FoodNotify sonst geändert hat:

Übrigens ist das neue Design nicht alles. Ein paar „Kleinigkeiten“ haben sich in Ihrem FoodNotify Konto auch geändert:

  • Kombiniertes Rezept fällt weg

Diese Funktion ist dem neuen Design „zum Opfer“ gefallen. Die Möglichkeit ein Rezept zu kombinieren besteht aber nach wie vor. Einfach das bestehende Rezept als Zutat einfügen.

  • Produktionsverlust

Neben dem Deckungsbeitragsrechner gibt’s auch in Sachen Wirtschaftlichkeit ein neues Service für Sie: Nach Eingabe der Zutaten erhalten Sie nun auch Informationen zum Produktionsverlust des jeweiligen Gerichts.

  • Verbinden Sie FoodNotify mit Ihrem Kassensystem

Ab sofort ist auch eine Anbindung an ein Kassensystem möglich. So erhalten Sie direkt in Ihrem FoodNotify Konto Informationen, wie viele und welche Speisen verkauft wurden und wie der Lagerbestand aussieht. Dieses Service steht momentan für das Kassensystem „ready2order“ zur Verfügung. Wir stehen jedoch bereits mit weiteren Kassensystemen in Verbindung.

Alle wichtigen Neuerungen auf einen Blick:

  • Neues Design von www.foodnotify.com
  • Shop für AGM Kunden
  • Anbindung an das Kassensystem „ready2order“
  • Automatische Berechnung des Produktionsverlustes

PS.: Speisekartenersteller

Und weil uns das noch nicht reicht laufen die Arbeiten in Sachen Weiterentwicklung nach wie vor auf Hochtouren. Neugierig? Einen kleinen Hinweis vorab können wir Ihnen geben: Ein neuer Speisekartenersteller ist für Sie gerade in Arbeit. Damit auch Ihre Speisekarte in neuem Glanz erstrahlt. Bald gibt’s mehr dazu!