Short Ribs Rezept
Black BBQ Rippe vom Stier © Wiberg

Short Ribs sind alles andere als kurz. Der Name kommt nur von dem Teilstück, aus dem der massive Zuschnitt stammt: der sogenannten Short Plate. Die besonders zarten Muskelstränge sind mit feinem Fett durchzogen und entwickeln beim Garen einen kräftigen Beef-Geschmack. Das hochwertige Fleisch bleibt dabei wunderbar saftig und verliert kaum an Größe.
Lassen Sie sich von folgender Interpretation unseres Kooperationspartners WIBERG inspirieren!

Zutaten

10 Portionen
25 Minuten (+36 Stunden Garzeit)
2kgShort Ribs vom Jungstier
Black BBQ Würzmischung
Pilz-Aroma Gewürzzubereitung
Natives Oliven-Öl Extra Andalusien

Fregola Sarda

800g Fregola Sarda (Pasta)
50g Butter
80g Parmesan
Natives Oliven-Öl Extra Andalusien
Grill-Mediterran Gewürzsalz
Ursalz pur

Kräuterseitlinge

1kgKräuterseitlinge
Bärlauch-Öl
Ursalz pur

Garnitur

Dip-Sauce Barbecue

Zubereitung

Black-BBQ-Rippe vom Stier
Fleisch mit Black BBQ und Pilz-Aroma marinieren und bei 62 °C im Sous-vide-Beutel ca. 36 Stunden garen. Anschließend mit Oliven-Öl bepinseln und bei 200 °C ca. 10 Minuten knusprig braten. 

Fregola Sarda
Gekochte Fregola Sarda mit Butter und geriebenem Parmesan cremig rühren. Mit dem aus Oliven-Öl und Grill-Mediterran angerührtem Öl und Ursalz vollenden.

Kräuterseitlinge
Kräuterseitlinge in Bärlauch-Öl braten und mit Ursalz abschmecken. 

PDF Download Zum Rezept in FoodNotify

Sie sind Gastronom?

Mit FoodNotify können Sie folgende Informationen einfach automatisch anzeigen lassen:
Allergene
G
Milch
A
Glutenhaltiges Getreide
Nährwerte pro 100g
Brennwert 214 kcal; 896 kJ
Fett 15g
ges. Fettsäuren 11g
Kohlenhydrate 8,1g
Zucker 18g
Eiweiß 12g
Salz 3,2g
Ballaststoffe 0,5g
Zusatzstoffe
modifizierte Stärke
Aromen

Deckungsbeitrag

Preis und Kalkulation abhängig vom Einkaufspreis. Diese Daten wurden mit Sorgfalt erstellt. Dennoch erhebt FoodNotify keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

€ 5,61

Produktionskosten exkl. Steuern

€ 24,68

Verkaufpreis

25,00%

Wareneinsatz