Schlagwort

Warenwirtschaft

Browsing
Taschenrechner und Geld stellvertretend für Deckungsbeitragsrechner
Wissen Sie eigentlich mit welchen Speisen Sie am Meisten verdienen? Wie viel Ihnen der Schweinsbraten mit Knödel im Einkauf kostet? Oder welcher Preis dafür tatsächlich angemessen und auch gewinnbringend ist? Mit dem Deckungsbeitragsrechner finden Sie Antworten auf diese überaus wichtigen Fragen. Gut, dass alle Produkte von FoodNotify einen solchen Rechner inkludieren. So wird die Berechnung
Was wir effizient nennen? Wenn Sie alle Ihre Einkäufe an einem Ort erledigen können. Wenn Sie bestellen können, wann und wo Sie möchten. Und wenn Sie so stets den Überblick und die Kontrolle über Ihre Bestellungen bewahren. Weil wir Effizienz so lieben und Ihnen das Leben erleichtern möchten, gibt es ab sofort auf FoodNotify private Shops. Damit können Sie
Welche ist die wichtigste Beziehung in der Gastronomie? Die zu Ihren Lieferanten? Vielleicht. Zumindest arbeiten Sie täglich mit ihnen, verbringen tatsächlich mehr Zeit mit ihnen am Telefon, als mit jedem anderen. Sie sind wesentlich, um sicherzustellen, dass Ihr Restaurant ein vollständiges Lager hat. Ohne sie und deren Produkte müssten Sie Ihr Geschäft aufgeben. Wir haben in
Wie treu sind Sie eigentlich Ihrem Lieferanten? Haben Sie dessen Service schon einmal kritisch hinterfragt? Restaurants, die quartalsweise Unternehmensprüfungen bei Ihren Lieferanten durchführen, können tausende Euro sparen. Wie erfahren Sie hier. Lebensmittelkosten steigen. Personalkosten steigen. Sie kümmern sich um alles, das mit dem laufenden Betrieb Ihres Restaurants verbunden ist, doch sobald Sie Profit machen, sieht
vermeidbare Lebensmittelabfälle
Werfen Sie auch noch immer Geld aus dem Fenster? Oder besser gesagt Lebensmittel in den Müll? Wir verraten Ihnen, warum Sie besser heute als morgen damit aufhören sollten und welche Wirkung ein überlegter Umgang mit Lebensmittel auf Ihren wirtschaftlichen Erfolg hat. Wertvolle Tipps zur einfachen Umsetzung inklusive. Was schätzen Sie, wie hoch ist der Anteil
„Inventur wird überbewertet. Da reicht fürs Erste ein Blick ins Kühlhaus und genauer machen wir das einmal an einem ruhigen Abend, wenn mehr Zeit ist.“ Sie haben das schon einmal gehört oder gedacht? Nicht verwunderlich, denn diese und andere Glaubenssätze rund ums Thema Inventur halten sich hartnäckig. Wir haben die kostspieligsten Irrtümer für Sie aufgedeckt. Ja ich weiß,