dan-gold-292708-unsplash

Bereit für den Sommer? Worauf Eissalons bei der Allergenkennzeichnung achten sollten

In der Sonne sitzen und einen Eiskaffee trinken, beim Stadtbummel eine Tüte Eis kaufen oder den ersten Bananensplit des Jahres genießen. Für manche ein Genuss sondergleichen, für andere ein Grund mehr im Sommer ins Schwitzen zu kommen. Denn auch im Eis sind zahlreiche Hauptallergene enthalten. Umso wichtiger, dass auch Eissalons nicht auf die Allergenkennzeichnung vergessen. Also Markise runter und Allergenkennzeichnung in die Vitrine stellen.

(mehr …)

Weiterlesen

facebook, social media ©william-iven-19844-unsplash

10 Tipps, damit sich Ihre Facebook Seite richtig lohnt!

Facebook. Eine schnelle und kostengünstige Möglichkeit, viele Menschen zu erreichen. Ein effizientes Werbetool, um Kunden an sich zu binden und die eigene Marke zu etablieren. Aber auch, um greifbarer, um menschlicher zu werden. Aber nicht alles, das glänzt, ist Gold. Eine Facebook Seite zu betreiben ist äußerst arbeitsintensiv. Umso wichtiger ist es, dass Sie dafür sorgen, dass sich die Arbeit auch lohnt. Mit unseren Tipps holen Sie das Beste aus Ihrer Facebook Seite.

(mehr …)

Weiterlesen

Menükarte, Speisekarte auf Tisch

10 Tipps für eine gewinnbringende Speisekarte

Haben Sie schon das Potential Ihrer Speisekarte entdeckt? Viele Gastronomen betrachten Ihre Speisekarte als notwendiges Mittel zum Zweck, um die angebotenen Gerichte und Getränke an den jeweiligen Gast zu kommunizieren. Doch eine Speisekarte ist viel mehr als reine Angebotsinformation. Sie ist wie eine Visitenkarte des Unternehmens, ein erster Eindruck, wie ein Händedruck; und sie ist auch ein effizientes Mittel, um Umsatz und Deckungsbeiträge zu steuern und maximieren. Sie ist also auch wesentlicher Bestandteil Ihres Erfolgs!

(mehr …)

Weiterlesen

Speise auf Tisch

Die Renner Penner Analyse und wie Sie damit Ihr Angebot und Ihre Speisekarte optimieren

Renner, Penner, Gewinner, Verlierer. Schon einmal davon gehört? Wahrscheinlich, denn kaum jemand in der Gastronomie kommt um die sogenannte Renner Penner Analyse herum. Gut so, denn die Speisekartenanalyse ist eine wesentliche Orientierungshilfe bei Ihren Sortiments- sowie Preisentscheidungen. Wir verraten Ihnen alles, was Sie darüber wissen müssen!

(mehr …)

Weiterlesen

Schloss als Symbol für Datensicherheit und Datenschutz

Datensicherheit für Ihre Rezepte! Warum FoodNotify genauso sicher wie Netbanking ist  

Nützen Sie FoodNotify bereits als Rezeptmanagement Tool? Bereits 200.000 Rezepte wurden mit FoodNotify erstellt. Zahlreiche Betriebe haben sich demnach gegen die Zettelwirtschaft und für mehr Ordnung und Effizienz entschieden und mit unserer Hilfe Rezepte digitalisiert und zentralisiert. Wir freuen uns darüber. Vor allem weil wir wissen, wie wichtige diese Daten für Sie sind. Um Ihnen zu zeigen, wie ernst uns dessen Sicherheit ist, möchten wir Ihnen heute genau erzählen, wie wir es bei FoodNotify mit Datenschutz halten. Und ein paar Tipps geben, wie Sie selbst zum Schutz Ihrer Daten beitragen können.

(mehr …)

Weiterlesen

Sterne als MIttel zu Bewertungen im Internet

Warum Sie von Online-Bewertungen nie genug bekommen sollten und wie Sie davon profitieren.

Yelp, TripAdvisor, Facebook oder Food-Blogs. Schon lange passiert Mundpropaganda auch online. Auf unterschiedlichen Plattformen oder Kanälen teilen Kunden Erfahrungsberichte und Meinungen über ihren Aufenthalt in Ihrem Betrieb. Damit üben sie einen wesentlichen Einfluss auf den Ruf Ihres Unternehmens und gleichzeitig auf Ihren Umsatz aus. Gut so! Denn Online-Bewertungen bieten ein großes Potential. Wir sagen Ihnen warum Sie sich über Kritik im Internet freuen sollten und wie Sie noch mehr davon erhalten.

(mehr …)

Weiterlesen

Kaffee mit Gewürzen als Beispiel für Allergenkennzeichnung bei Getränken

Die 14 Hauptallergene in Getränken

Haben Sie eigentlich auch Ihre Getränke gekennzeichnet?

Viel war schon die Rede von der verpflichtenden Allergenkennzeichnung für Speisen. Von den Neuerungen, welche die LMIV verordnete und den Erleichterungen, die die Novelle in Österreich dann doch nicht brachte. Von gekennzeichneten Speisekarten oder 14 Hauptallergenen in möglichen Speisen. Fast ein wenig ging da die Kennzeichnung der Getränke unter, die aber ebenfalls verpflichtend ist. Denn nicht nur in Speisen haben sich die 14 Hauptallergene eingeschlichen. Besonders Gluten (A), Laktose und Milch (G) sowie Schwefeloxid und Sulfite (O) kommen oft in Getränken vor.

(mehr …)

Weiterlesen

FoodNotify im neuen Rolling Pin Magazin. Über das digitale Erfolgskonzept, dessen Anfänge und über unsere Beweggründe. ©Alexander Gotter

FoodNotify im aktuellen Rolling Pin Magazin

Haben Sie kürzlich das Rolling Pin Magazin aufgeschlagen? Nein? Dann sollte Sie das unbedingt nachholen! Denn in der aktuellen Ausgabe gibt es Spannendes über FoodNotify zu lesen. Hier erfahren Sie alles über unsere Beweggründe FoodNotify zu entwickeln, unsere Anfänge und natürlich wie Sie von FoodNotify profitieren können. Das alles genau drei Jahre nachdem wir online gingen. Danke für dieses nette Geburtstagsgeschenk Rolling Pin, wir freuen uns riesig.
(mehr …)

Weiterlesen

Speisekarte mit Allergenkennzeichnung anschaulich

Kalkuliertes Wahlzuckerl oder tatsächliche Entlastung? Was bringt die Novelle zur Allergenkennzeichnung?

Am 1. Oktober 2017 trat österreichweit eine Novelle zur verpflichtenden Allergenkennzeichnung in Kraft. Diese soll vor allem Erleichterungen für die Gastronomen bringen und dafür sorgen, dass die Allergenkennzeichnung auch in der Praxis gut anwendbar ist, so Gesundheitsministerin Pamela Rendi-Wagner. Wir haben uns genauer angesehen, was die Novelle für die österreichische Gastronomie bringt.

(mehr …)

Weiterlesen