ErnährungRezeptmanagementTipps & Tricks

Kulinarische Weltmeisterschaft: Nachspeisen-Ideen rund um die WM

Das süße Finale unserer FoodNotify WM-Rezeptreihe!

Bisher konnten Vorspeisen und Hauptspeisen aus aller Welt überzeugen. Heute wird es Zeit für das süße Finale unserer drei Gänge. Passend zur Fußball Weltmeisterschaft in Russland stellen wir Ihnen die Teilnehmer von ihrer kulinarischen Seite vor. Während des Turniers präsentieren wir jede Woche ausgewählte Rezepte aus den WM-Teilnehmerländern. Alle Rezepte finden Sie in der FoodNotify Rezepte-Datenbank, um Ihre Gäste damit verwöhnen zu können! Lassen Sie sich inspirieren.

Panama: Kokos-Panna Cotta

Panama hat auf ein Wunder bei der diesjährigen WM gehofft und wollte die ganze Welt überraschen. Bei Ihren Gästen gelingt die Überraschung mit dieser tropisch-fruchtigen Nachspeise auf jeden Fall. Zubereitet mit Kokosmilch und frischer Ananas, kann man dieses Rezept in „Panama Cotta“ umtaufen. Hier geht’s zur Rezeptidee von Wiberg!

pan
Kokos-Panna Cotta
© Wiberg

Frankreich: Macarons

Les Tricolores, wird die französische Nationalmannschaft von ihren Fans genannt. Bei diesem Rezept aus Frankreich dürfen Sie natürlich auch andere Farben als Blau-Weiß-Rot nehmen und können Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Als Dessert vor oder während dem Spiel eignen sich die runden Freunde auf jeden Fall ideal. Das Rezept der KoCa Patisserie finden Sie hier

fra

Macrons

Costa Rica: Gegrillter Spieß von der Ananas

“Los Ticos” aus Costa Rica waren bei der letzten WM die Sensation und haben es bis ins Viertelfinale geschafft. Mindestens so sensationell schmeckt dieses Rezept, bei dem statt Fleisch die Ananas auf den Grill kommt und danach alle Gäste Salsa tanzen lässt. Kokoscréme und -chips machen das Mittelamerika-Feeling noch perfekt. Holen Sie sich hier das Wiberg Rezept!

crc
Gegrillter Spieß von der Ananas
© Wiberg

Japan: Matchama Praline

Der japanische „Matcha“ hat sich in den letzten Jahren einen Namen auf der ganzen Welt gemacht. Dasselbe erhofft sich das japanische Nationalteam wahrscheinlich auch. Bei diesem Rezept wird der grüne Supertee aber nicht als Heißgetränk genossen, sondern in Pralinenform. Bei bis zu drei Spielen pro Tag klingen muntermachende Pralinen nach einer guten Idee, finden Sie nicht? Hier geht’s zum Rezept 

jpn

Matchama Praline

WM Logo & Flaggen ©FIFA