Fisch, Hauptallergen D

Tatort Speisekarte: (D) Fische und daraus gewonnene Erzeugnisse

 

Karpfen, Hecht, Forelle, Kabeljau oder Lachs. Nur einige der unzähligen Fischarten und nur einige Produkte, die nach der Lebensmittelinformationsverordnung als potentieller Allergieauslöser gekennzeichnet werden müssen. Genauer gesagt mit einem „D“ versehen werden sollen. Eine Maßnahme, die in Anbetracht der Aggressivität und des steigenden Fischkonsums in Deutschland, nicht unwesentlich sein mag. Aber ist eine Kennzeichnung von Fisch und daraus gewonnene Erzeugnisse tatsächlich sinnvoll?

(mehr …)

Weiterlesen