Häufig gestellte Fragen

Sie bringen die Fragen und wir bringen die Antworten. Klingt doch nach einem fairen Deal, oder?

FAQ

Unsere Software

Was unterscheidet FoodNotify von anderen Systemen?

Jahrelange Erfahrung: Wir sind sehr stolz, uns zu den Pionieren zu zählen, wenn es um Digitalisierung in der Gastronomie geht. Gemeinsam mit unseren Kund:innen haben wir über die Jahre ein System entwickelt, das für die besonderen Anforderungen der Gastronomie gemacht ist.

Einzigartige Datenqualität: Die Qualität der Daten macht den Unterschied. Deshalb holen wir alle Stamm- und Produktdaten direkt von den Lieferant:innen in unser System – inkl. Preise, LMIV-Daten, Verpackungsgrößen etc. Sie können sich auf qualitativ hochwertige Daten verlassen.

Komplette Unabhängigkeit: FoodNotify ist ein komplett unabhängiges System und wir schätzen die Freiheit, die wir Ihnen dadurch bieten können. Keine Lieferant:innen oder Partner:innen werden bevorzugt, Sie haben die Wahl.

Benutzerfreundlichkeit: Wer hat gesagt, dass Waren­wirtschaftssysteme langweilig, grau und kompliziert sein müssen? Unsere Kund:innen lieben FoodNotify, weil das System intuitiv, modern und vor allem einfach zu bedienen ist.

Was erspare ich mir mit FoodNotify?

Dies hängt von der Größe des Betriebs, Ihrer Branche und der Anzahl der Standorte ab. Unsere Kund:innen ersparen sich monatlich Kosten durch Optimierung Ihrer Bestellung­en, Vermeidung von Schwund, Food Waste und Fehlbestell­ungen. Zusätzlich werden Zeit bzw. Personal­kosten gespart, durch eine rasche Bedarfsermittlung, automa­tischer Bestellungen, einfache Lagerverwaltung und einer automatisierte Waren­einsatzberechnung.

Unsere Expert:innen berechnen gerne die geschätzte Ersparnis für Ihren Betrieb – einfach hier unverbindlich Kontakt aufnehmen und nach dem “Ersparnis-Bericht” fragen. 

Ist FoodNotify das richtige System für meinen Betrieb?

Sie erkennen in Ihrem Betrieb Aufgaben und Prozesse, die Sie liebend gern automatisieren oder digitalisieren würden? Wünschen Sie sich mehr Übersicht, Transparenz und Kontrolle über Ihre Bestellungen, Rezepte oder Ihr Lager? Dann ist FoodNotify genau der richtige Partner für Ihren Betrieb. Unser Team freut sich gemeinsam gesamte Digitalisierungsprojekte sowie auch Step by Step-Projekte umzusetzen.

Mit welchen Lieferant:innen ist FoodNotify verbunden?

Egal ob regional oder Großhändler:innen – mit FoodNotify lassen sich alle Lieferant:innen anbinden. Erfahren Sie hier mehr darüber, welche Möglich­keiten Sie haben, Ihre Lieferant:innen anzubinden.

Woher und wie kommen die Daten ins System?

FoodNotify holt sich alle Daten direkt von Ihren angebund­enen Lieferant:innen inkl. genauer Informationen wie Allergene, Nährwerte, Preise und mehr. So ermöglichen wir Daten mit höchster Qualität ohne jeglichen Aufwand.

Kann ich meine regionalen Händler:innen mit FoodNotify verbinden?

Ja. Egal ob regional oder Großhändler:innen – mit FoodNotify lassen sich alle Lieferant:innen anbinden.

Auf welchen Geräten kann ich FoodNotify verwenden?

FoodNotify ist ein cloudbasiertes System, was für Sie ultimative Freiheit bedeutet. Nutzen Sie FoodNotify einfach im Browser über Computer oder Tablet. Für’s Smartphone gibt es natürlich auch etwas: die FoodNotify Mobile App inkl. praktischem Barcodescanner.

Sind alle Updates inbegriffen?

Wir verbessern und erweitern FoodNotify laufend. Natürlich profitieren Sie für Ihre gewählten Module auch in Zukunft von allen Updates und Zusatzfunktion.

FAQ

Erweiterungen

Kann ich FoodNotify mit meiner Kasse verbinden?

Sie können FoodNotify grundsätzlich mit jedem Kassen­system verbinden. Folgende Kassensysteme sind bereits mit FoodNotify verbunden:

  • Lightspeed POS Germany
  • iKentoo
  • Ready2order!
  • Amadeus
  • Orderbird
  • Tipos
  • HelloTESS!
  • Shiji Infrasys
  • Matrix
  • Amadeus 360
  • APRO

Lässt sich FoodNotify mit anderen Systemen verbinden oder integrieren?

FoodNotify lässt sich mit anderen Systemen wie Kassen­systemen, Kreditorenmanagement- und BI-Tools oder Personalmanagement-Software verbinden.

Zusätzlich verfügt das FoodNotify System über eine offene Schnittstelle (API) für verschiedenste Arten von Systemen, mit der Sie Ihr gewünschtes System andocken können.

Alle Infos zu unseren Erweiterungen finden Sie hier.

Gibt es FoodNotify auch für Bildungseinrichtungen?

FoodNotify gibt es auch für Bildungseinrichtungen in einer EDU Version. Kontaktieren Sie unser Team und erfahren Sie wie Sie FoodNotify in den Unterricht integrieren können.

FAQ

Demo & Onboarding

Gibt es eine Testperiode?

Nachdem Sie FoodNotify in einer Demo kennengelernt haben, können Sie und Ihr Team das komplette System 30 Tage lang unverbindlich testen. Vereinbaren Sie einfach einen Termin und unser Team meldet sich bei Ihnen.

Wie lange dauert es, FoodNotify einzurichten?

Je nach Anforderungen, kann die Dauer, FoodNotify einzurichten, variieren. Unser Team empfiehlt deshalb eine Vorlaufzeit für die Implementier­ung und für Testungen einzuplanen. Dank der schrittweisen Implementierung können Sie natürlich bereits das Modul der Stufe 1 nutzen, während Stufe 2 noch eingerichtet wird.

PS.: Unsere Erfahrung zeigt, dass Digitalisierungsprojekte mit einer hauptverantwortlichen Person wesentlich schneller umgesetzt werden können.

Was ist im Onboarding inkludiert?

Unser Onboarding beinhaltet die Anbindung Ihrer Lieferant:innen, Benutzer- und Kostenstellenanlage, Prüfung der Daten, Testbestellung und fokussiert sich darauf, Ihre gewünschten FoodNotify Module erfolgreich in Ihren Betrieb zu implementieren. Unser Team begleitet Sie mit professioneller Beratung sowie umfassendem Support. So garantieren wir die bestmögliche Umsetzung Ihres Projekts.

Kann man Systemschulungen für Mitarbeiter:innen buchen?

Auf jeden Fall. Im Onboarding ist pro Stufe je eine Schulung inbegriffen. Natürlich können Sie auch zusätzliche Schulungstermine für sich und Ihr Team individuell vereinbaren.

FAQ

Daten & Sicherheit

Sind meine Daten sicher?

Datensicherheit wird bei uns sehr großgeschrieb­en. Deshalb werden wir bei FoodNotify den höchsten Anforderungen an Datensicherheit und Datenschutz gerecht. Alle Daten sind durch eine 256 Bit-Verschlüssel­ungen geschützt, genau wie beim Netbanking.

FAQ

Account & Abrechnung

Wie erfolgt die Abrechnung?

Die Abrechnung erfolgt monatlich per SEPA Lastschrift.

Kann ich meinen FoodNotify Account kündigen?

Ja, Sie können Ihren FoodNotify Account jederzeit kündigen. Bitte beachten Sie jedoch Ihre Kündigungs­bedingungen und Fristen laut Ihrem Vertrag.

Wenn ich meinen FoodNotify Account kündige, kann ich meine Daten exportieren?

Sie können Ihre Daten jederzeit exportieren, solange Sie einen aktiven FoodNotify Account haben. Einzelne Daten können als XML-Datei bzw. Lieferant:innen Daten als Excel exportiert werden. Falls Sie größere Daten-Exporte benötigen wenden Sie sich bitte an unser Support Team.

FAQ

Allgemein

Wie werden die Preise berechnet?

Wir bieten standortbasierte Preise für Ihre optimale Investition. Unsere Lösungen starten ab 99€ pro Monat und pro Standort.

Buchen Sie Ihr Erstgespräch für Ihr individuelles Angebot.

Welcher Support steht FoodNotify Usern zur Verfügung?

In unserem Support Center können Sie und Ihr Team jeder­zeit nach Lösungen suchen. Sollten Sie keine Antwort auf Ihre Frage finden, ist unser freundliches Support Center Team über unser Ticketsystem oder Chat erreichbar.