Anfang September 2021 ist Foodservice Digital Hub, ein Netzwerk für digitale Innovationen in der Gastronomie, an den Start gegangen. Unter der Koordination der Universität Leipzig haben sich 16 Unternehmen aus Praxis und Forschung zusammengeschlossen. Wir freuen uns, bekanntgeben zu können, dass auch wir Teil dieser Initiative sind.

Im Mittelpunkt des Netzwerkes steht die Organisation themenspezifischer Think Tanks, mit denen für die Gastronomie relevante Themen aufgegriffen und innovative Konzepte erarbeitet werden sollen. Es geht darum, Kenntnisse zu Technologien und Best Practices zu vermitteln sowie konkrete Forschungs- und Entwicklungsprojekte zu starten. Weitere Tätigkeiten umfassen den Austausch und Wissenstransfer bei Vorträgen und Meetups und den Aufbau einer digitalen Gemeinschaft rund um digitale Themen.

Auftaktveranstaltung in Leipzig

Am 6. und 7. Oktober 2021 haben sich die beteiligten Partner:innen in Leipzig getroffen, um das Netzwerk Foodservice Digital Hub offiziell einzuleiten. Unser CEO und Co-Founder Thomas Primus hat dabei FoodNotify vertreten. Folgende Themen standen beim Treffen auf der Agenda:

  • Cloudbasierte Bestellsysteme
  • Eine zentrale Struktur für Produktdaten
  • Schaffung eines einzigen Marktplatzes

Falls Sie ebenfalls die Digitalisierung als Chance für die Gastronomie betrachten und sich am Ausbau des Netzwerkes Foodservice Digital Hub beteiligen möchten, finden Sie auf dieser Seite alle wichtigen Informationen.