Inside FoodNotify

So viel Potenzial steckt in Ihrem Gastrobetrieb

Das war Thema des Hospitality Talks vom 30. November 2022. Entdecken Sie hier die Aufzeichnung mit den Erkenntnissen und Empfehlungen für Gastrobetriebe.

Bleiben Sie up to date über News und Trends zur digitalen Gastronomie

Subscribe

Nur 33 % von Gastronomiebetrieben planen die genaue Bestellmenge von Waren. 47 % von Betrieben kennen nicht den exakten Wareneinsatz ihrer Speisen und Getränke. Und 35 % erfassen keine Rezepte.

Das sind einige der Ergebnisse einer aktuellen Studie von Hospitality Pioneers zum digitalen Reifegrad in der Gastronomie. Befragt wurden 116 Gastronom:innen zu den Themen Waren-, Mitarbeiter- und Kostenmanagement im Zeitraum von August bis September 2022.

Im Hospitality Talk vom 30. November 2022 wurden nun die Ergebnisse vorgestellt. Gemeinsam mit den anderen Projektpartner:innen Prof. Dr. Irmi Eisenbarth, Florian Beckmann, Simon Mohr, Andreas Steinbeisser und Christian Fiedler zeigte unser CEO und Co-Founder Thomas Primus, welche Prozesse mit Digitalisierung optimiert werden können.

So viel können Sie sich mit Digitalisierung ersparen [Kalkulator]

Von Inventur über Einkauf

Im Bereich Warenmanagement wurden Gastronom:innen zu ihren Prozessen rund um Einkauf, Rezepte, Wareneinsatz und Inventur befragt. Die Ergebnisse zeigten, dass bei allen Abläufen Optimierungspotenzial mittels digitaler Technologien besteht.

Welche spannenden Erkenntnisse festgestellt wurden und welche Handlungsempfehlungen sich für Gastronom:innen u.a. im Bereich Warenwirtschaft ergeben, können Sie in folgender Aufzeichnung des Talks entdecken.

Similar posts

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Damit Sie keine Updates und News zu Trends und Digitalisierung in der Gastronomie mehr verpassen, abonnieren Sie unseren Newsletter. So bekommen Sie nützliche Informationen direkt in Ihre Mailbox geliefert.